Dienstag, 14. Mai 2013

Krebserregende Inhaltsstoffe in Mascara


Wie bereits in meinem Aufgebraucht April Video erwähnt, war die Sache, die mich (im Bezug auf Kosmetik) im letzten Monat am meisten beschäftigt hat, die Tatsache, dass in circa 50% aller Mascaras krebserregende Inhaltstoffe sind. Die Preisklasse spielt dabei keine Rolle.

Ich bin alles andere als ein Profi was Inhaltsstoffe und Co angeht, aber ich versuche nach bestem Gewissen euch meine Erkenntnisse zusammenzufassen. Der böse Stoff sind die Triethanolamine. Sie an sich sind noch nicht krebserregend, aber kommen sie mit nitrosierend wirkenden Stoffen in Kontakt bildet sich Nitrosamin. Dieser Stoff ist stark krebserregend und hat sich trotz EU-Verbot in circa 50% der Mascaras gebildet bzw wurde gefunden. Wenn man das Risiko vermeiden möchte, dann sollte mein einfach darauf achten, dass keine Triethanolamine enthalten sind. Das habe ich beschlossen zu tun, obwohl ich erfahren habe, dass man Nitrosamine sowieso in einer viel höheren Konzentrierung über die Nahrung aufnimmt (wie schrecklich ist das alles!).


Ich habe alle meine Mascaras, die ich zur Zeit besitze, probeweise überprüft. Das Ergebnis hat mich leider nicht beruhigt. Die Inhaltsstoffe lese ich übrigens hier nach.

Mascaras mit Triethanolaminen:
Chanel – Le Volume de Chanel
Helena Rubinstein – Lash Queen Feline Blacks
The Body Shop - Big and Curvy Mascara
IsaDora – Build-Up Extra Volume Mascara (diese Mascare musste sogar vom Markt genommen werden!)

Mascaras ohne Triethanolamine:
Lavera – Long Lash Mascara
BeYu – Cat Eyes Mascara
Artdeco – Perfect Volume Mascara
Astor – Big & Beautiful Boom Volume Mascara
Catrice - Better Than False Lash Mascara

Die Inhaltstoffe der Lavera Mascara lasssen sich viel angenehmer lesen. Viele natürliche Öle, wenige seltsame chemische Stoffe, die wer weiß was mit mir machen. Somit bin ich erstmal auf die Lavera Mascara umgestiegen, einfach weil ich mich im Moment wohler damit fühle. Ich vermute aber ein Naturkosmetik-Girl werde ich nicht, aber eine Mascara mit Triethanol kommt mir sicher auch nicht mehr in die Einkaufstüte. Außerdem habe ich mich seid dem tatsächlich immer abends abgeschminkt :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen