Donnerstag, 16. Mai 2013

Endlich, deckendes Weiß: Chanel ‚Eastern Light’











Schon lange bin ich auf der Suche nach einem schönen deckenden Weiß gewesen, dass man auch gut ‚solo’ als Nagellackfarbe tragen kann. Ich hatte keinen Erfolg, aber dann kam die Chanel Mini-Make Up Hongkong Kollektion (anlässlich der Chanel Store Eröffnung in... Hongkong, natürlich!) auf dem Markt. Sie besteht aus zwei Nagellacken (‚Eastern Light’ und ‚Western Light’) und einer Lidschatten-Palette und ist eine dieser Kollektionen, die in Deutschland quasi nicht zu haben ist.

Ich habe nun einige Zeit hunderte Ebay Auktionen beobachtet bis ich zu einem guten Preis zugeschlagen habe und ich wurde nicht enttäuscht. ‚Eastern Light’ ist nahezu bei einer Schicht deckend. Perfekt mit zwei Schichten (Foto: eine Schicht/kein Überlack). Das Finish ist glossy-cremig – auch sehr schön ohne Überlack. Das Ergebnis ist sehr edel und elegant, was mir bei Weiß sehr wichtig ist. Genau das richtige für den Frühling und Sommer, vielleicht sogar mein Lack der Saison?!
Das Nageldesign ist inspiriert durch die Marimekko Blumen. Aber leider war das nicht meine Idee ;) sondern die von der endlos wunderfeinen Megan Isobel alias Lips So Facto. Ihren Post zum Design findet Ihr hier.
PS: Uhhhh ich habe eine erste Followerin (Follower?) via Bloglovin! Danke <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen