Donnerstag, 23. Mai 2013

Glossybox Mai 2013




Heute ist meine Glossybox Mai 3013 angekommen. Ich finde alles in allem handelt es sich um eine sehr solide Box. Ein Mix aus Drogerie-, Trend- und Luxusmarken. Drei Originalprodukte und zwei ordentliche Proben. Dazu ein Glossybox Goody in Form eines Notizhefts und das obligatorische Glossy Mag, das nun INSIDE Glossybox heißt.

Das sind meine Produkte:
ALESSANDRO – Hand!Spa Herbal Bar Hemp Seed Handpeeling (50ml, Wert 9,95€)
ANNEMARIE BÖRLIND AQUANATURE – Revitalisierende Augenpads (2 Sachets à 2 Pads, Wert 4€)
JELLY PONG PONG – Lip Blush (2,5g, Wert 15€)
MENARD – Beauness Toner (30ml, Wert 10,5€)
NEUTROGENA – Bodybalm mit Nordic Berry (200ml, Wert 3,49€)

Das macht einen Gesamtwert von 42,94€. Sehr ordentlich und spiegelt auch meinen Eindruck getreu wieder. Ich find es sehr toll, dass ein Lip Crayon in der Box ist, denn ich finde die sind auf dem Deutschen Markt (noch) zu wenig im unteren Preis-Segment vertreten. Vor allem in guter Qualität. Der Jelly Pong Pong Lip Blush macht auf dem ersten Eindruck nur eine mittel-gute Figur und ich vermute, dass er seine 15€ nicht wert ist. Das liegt preislich über den wundervoll Revlon Just Bitten Kissable Lip Balms, die man nicht in Deutschland bekommt und nur knapp unter den Clinique Chubby Sticks. Messen mit diesen beiden, kann sich der Jelly Pong Pong nicht. Er ist etwas weich und hinterlasst keinen richtigen Stain (,obwohl er das laut Beschreibung tun soll). Ich finde ihn aber sehr viel besser als die P2 Variante. Falls noch Bedarf besteht, hier mein Unboxing Video:



Kleine Nebenstory: Ich habe auch eine Versandbestätigung für die Box bekommen und diese steht bei 20%. Erst dachte ich meine Box kommt heute gar nicht! Jetzt steht sie immer noch bei 20%... vielleicht bekomme ich noch ne Zweite?! I’ll let you know...

Was hattet ihr in eurer Box?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen