Freitag, 5. Juli 2013

It's all about FEATHERS


Es war liebe auf dem ersten Blick! Das erste Mal habe ich Federnagellacke von Nails Inc gesehen und war sofort verliebt. Ich habe ohnehin schon eine Schwäche für Effekt Nagellacke, aber nichts finde ich so toll wie Federnagellacke.


Dabei handelt es um einen durchsichtigen Nagelack mit kleinen, kurzen Fädchen bzw Stäbchen. Das besondere sind die wunderschönen Farbkombinationen mit denen es Nails Inc auf den Kopf getroffen hat. Außerdem glitzern oder Glänzen sie nicht. Das ist sehr selten. Ich habe Ewigkeiten in Nail Art Stores nach diesen nicht-glitzernden Stäbchen gesucht und blieb leider erfolglos. Mittlerweile sind die Nails Inc Feathers Nagellacke wieder gut zu bekommen und es gibt nun auch ein Paar Alternativen, die Ich euch heute vorstellen möchte.

Nails Inc Feathers – Das Original
Endlich bekommt man alle Originalfarben wieder über ASOS. Als ich bestellt hatte, gab es nur noch Cornwall (Blau-Weiß). Ich finde alle Farbkombinationen sehr schön. Cornwall mag ich aber auch wegen den Namen, der mich an den wundervollen Urlaub in Cornwall erinnern.

InVogue – Der Dupe
InVogue, eine Marke, die hauptsächlich via Superdrug verkauft wird, hat 1 zu 1 Dupes zu den Nails Inc Lacken rausgebracht. Ich habe mir über einen kleinen Store aus England, der im Gegensatz zu Superdrug auch nach Deutschland verschickt, den Chester Dupe (‚Parakeet’) gekauft. Den Oh Beauty Shop kann ich allerdings nur bedingt empfehlen. Ich habe zwei Mal bestellt. Eine Lieferung kam nie bei mir an. Habe zwar das Geld zurückbekommen, trotzdem aber ärgerlich.

Barry M – Die Alternative
Ganz neu gibt es nun auch eine Kollektion von Barry M. Sie nennen die Lacke Konfetti Nagellacke. Aber es ist nichts anderes als die Federlacke von Nails Inc. Sie haben aber eigene, ebenfalls wunderfeine, Farbkombinationen. Ich besitze den rosa-weißen ‚Marshmallow’ und den Pastell Mix ‚Dolly Mixture’. Die Lacke bekommt man ebenfalls unkompliziert und versandkostenfrei bei ASOS.



Auf meiner Suche bin ich im Ebay auf die zwei metallischen Feather Lacke von Nails Inc gestoßen und habe sie aus Interesse einfach ersteigert. Sie heißen ‚Henley’ und ‚Great Portland Street’ und sind ein bisschen mysteriös, weil man nur sehr wenig Informationen zu den beiden Lacken findet. Ich finde sie ganz schick, aber haben, aufgrund des metallic-Schimmer, für mich nicht viel mit dem typisch frischen Feder Look zu tun.

Bei den Swatches handelt es sich jeweils um den Lack in 1-2 Schichten, darauf folgen Beispiele mit verschiedenen Farben als Unterlack. Man bekommt die Federlacke zwar deckend, aber sie werden sehr dick. Ich finde ein farbig dazu passender Lack (im Zweifelsfall einfach Weiß oder Nude) als Unterlack und darüber nahezu deckende 1-2 Schichten Federlack sind ein guter Kompromiss.

Wie findet ihr Federnagellacke?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen