Mittwoch, 23. Oktober 2013

oh boy, I really wanne see if you can go downtown with a girl like me





Ganz ehrlich: ich kann mir auch nicht so genau erklären wie das passiert ist. Vor zwei, drei Jahren hatte ich eine intensive Rihanna Phase. ‚Whats My Name’ war mein meistgehörtes Lied. Ich fand sie einfach großartig, aber von dem Zauber den sie damals umgab ist für mich nicht fühl übrig geblieben (auch wenn ich das aktuelle Album streckenweise ganz gut finde, ich liebe ‚Pour it Up’, ich hätte vermutlich nur ein anderes Video dazu gemacht). Das war es also nicht. Na ja und ein Mac Fanatiker bin ich ja auch nicht. Vor allen nicht was deren LEs betrifft. Vielleicht wegen der Verpackung? Ja, das muss es gewesen sein. Diese roségoldene Verpackung... der Verschluss an dem Liedschatten Quadro ist magnetisch! MAGNETISCH! Geht es noch luxuriöser?


Vielleicht mag es auch daran gelegen haben, dass die Sterne ganz günstig standen und ich für diese beiden Schätze, dank Gutscheinen und Oma, selbst nur 30€ anstatt 67€ ausgegeben habe.

Creamcolor Base in ‚Diamonds’ (22€) 
Das war das Produkt, das mir als erstes ins Auge gefallen ist. Ich mag einfach meine Creamcolor Base in ‚Pearl’ so gerne, dass sich das auf dieses Produkt übertragen hat. Auf dem ersten Blick ist ‚Diamonds’ viel subtiler als ‚Pearl’. ‚Diamond’ hellt weniger auf und glänzt auch weniger. Ich trage ihn auf dem Foto, aber da es keinen direkten Lichteinfall gab, sieht man ihn nicht. Doch sobald es ihn gibt... beautiful like diamonds in the sky. Jap, er enthält Glitzer und funkelt bright like a diamond. Somit bleibt mir ‚Pearl’ für den Alltag und ‚Diamonds’ für besondere Anlässe.

Eyeshadow Quad in ‚Her Cocaoa’ (45€)
Herzlichen Glückwunsch zu ihren ersten hochwertigen Liedschatten. Meine bisher qualitativ besten waren die von Wet N Wild. Diese sind aber sehr günstig sind. Ich war immer neugierig, ob Liedschatten von Mac oder Urban Decay überhaupt viel besser sind. Nun weiß ichs: ja! 
Die Farben der Palette sind recht warm, aber sie passen trotzdem gut zu meinem kühlen Typ. Falls ihr wissen wollt welche Farben sich aus dem Standartsortiment in der Palette verstecken, schaut euch diesen ultimativen Blogpost zur ‚Her Cocoa’ Palette an.




Ich habe mir gerade eine Rihanna Playlist aufs Iphone geladen. Wir beide versuchen es jetzt noch mal miteinander :)

Kommentare:

  1. Oh, mit der Lidschattenpalette habe ich auch geliebäugelt! Tolle natürliche Farben :)

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe diese farben, zu denen greift man immer wieder gerne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! Ich benutzte sie ständig. Das bleibt wahrscheinlich so bis mir mein Freund die Nars 'God Created The Woman' aus Amerika zukommen lässt ;) ... x m

      Löschen