Dienstag, 29. April 2014

Bunte Eyeliner


Ich trage tatsächlich auch sehr gerne Farbe auf dem Augenlid. Ab und an klatsch ich mir den leuchtend-türkisen Color Tattoo von Maybelline Jade drauf oder schmiere mir farbigen Kajal ums Auge. Den Rest des Gesichtes lass ich dann minimalistisch. Die hübscheste Variante für mich ist aber ein simpler Winged Eyeliner in einer auffälligen Farbe. Durch meine Schlupflider blitzt die Farbe dann nur ab und an hervor. Allerdings finde ich es gar nicht so einfach gute, bunte Liquid Eyeliner zu finden. Vor allem welche, die sich bei meinen Schlupflidern gleich auf dem oberen Auge abstempeln.




Immer mal wieder sind in den Limited Editions der Drogerie Marken Essence und Catrice Eyeliner in hübschen Farben zu finden. Allerdings habe ich mit denen nur schlechte bis okaye Erfahrungen gemacht. Sie sind meistens nicht deckend, verschmieren schnell aber hinterlassen dann einen unangenehmen Stain. Auch H&M hatte mal wunderhübsche Eyeliner in feinen Pastellfarben (mit den passenden Mascaras) im Sortiment, die Qualität war aber leider unterirdisch...
Zeit sich den zwei Marken zu zuwenden mit denen ich positive Erfahrungen gemacht habe. Die Marke Eyeko konzentriert sich hauptsächlich auf Eyeliner und Mascara. Deren Design und Produktkonzepte finde ich ganz wundervoll und das sind auch ihre Produkte. Zur Zeit liebe ich den Liquid Gold Eyeliner, habe aber auch gute Erfahrungen mit ihren bunten Filzlinern gemacht. Nachteile sind definitiv der teure Preis (immerhin kostenlosen Versand und regelmäßige Newsletter Aktionen auf der Eyeko Internetseite) und leider auch schlechte Inhaltsstoffe, aber immerhin testen sie ihre Produkte nicht an Tieren.
Meiner aller liebsten Eyeliner macht Kiko. Ihre Super Color Eyeliner sind unendlich toll vor allem für alle die unter Schlupflidern leiden. Sie sind super gut pigmentiert und trocknen etwas gummiartig, so dass die Farbe nicht verschmiert. Die Farbauswahl ist auch wundervoll und wenn sie im Angebot sind, kosten sie nur 3,90€. Zur Zeit bin ich ganz verliebt in das knallige Blau (in diesem Video von mir könnt ihr ihn in Action sehen). Sie haben aber auch ein gold im Angebot (günstige Alternative zum Eyeko Liquid Gold!) und ein Pink, dass mich sehr neugierig macht.

Könnt ihr noch weitere farbige Eyeliner empfehlen?

Kommentare:

  1. Jetzt muss ich mich auch endlich mal an bunte Eyeliner wagen, ich wünschte ich könnte ihn so perfekt ziehen wie du ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das... ich bin auch weit weg davon entfernt ihn perfekt zu ziehen ;) x m

      Löschen