Mittwoch, 20. August 2014

Le Labo Love


Auf Le Labo bin ich (natürlich) durch Alexa Chung aufmerksam geworden. Irgendwann wurde sie mit einer Le Labo Tüte fotografiert und seid dem wurde überall Le Labo als ihr Lieblingsparfum aufgeführt. Also konnte ich gar nicht anders als mir ROSE 31 aufzusprühen als ich in Paris bei Colette einen Le Labo Counter entdeckte.


Es war Liebe auf dem ersten Blick oder na ja... Riecher?! Ich hab gleich noch mal nachgesprüht und bin den Rest des Tages glücklich an meinen Handgelenken schnuppernd durch Paris gelaufen. Es ist ein sehr blumiger Duft, wenig süß und kommt dem Erlebnis an einer Rose zu schnuppern sehr nah. Der Duft hat etwas sehr klassisches und natürliches. Leider ist das Parfüm ziemlich teuer. Für 50ml bezahlt man 125€ (185€ für 100ml). Jedoch hat man die Möglichkeit auf der Le Labo Website sich Proben für je 5€ zu bestellen. Immerhin der Versand ist kostenlos. So kann ich mir wenigstens zu besonderen Gelegenheiten ROSE 31 auftragen. Außerdem wird auf ebay immer mal wieder ein Probeset der ROSE 31 Pflegereihe angeboten. Da habe ich zugeschlagen. Die Produkte haben natürlich auch den wundervollen Duft, allerdings haben sie mich ansonsten nicht außergewöhnlich begeistert.

Ich habe mir auch SENTAL 33 bestellt. Ein Duft der Alexa als Kerze besonders gefallen soll. Er ist natürlich sehr holzig und würzig, aber überhaupt nicht schwer dabei. Die Kerze ist ab 49€ zu haben und stelle ich mir wundervoll im Herbst auf meinem Schreibtisch vor.


 Was mir an den Le Labo Düften gefällt ist, dass sie an den jeweiligen Standorten abgefüllt werden. Das wird ebenso wie der eigene Name auf der Flasche vermerkt. Das finde ich ganz wundervoll. Falls ich mir irgendwann eine ganze Flasche kaufen werde, dann ganz bestimmt wenn ich gerade Urlaub in einer Stadt mit Le Labo Counter mache. Ein zauberhaftes Souvenir.
PS: Ähnlich wie zum Beispiel die Düfte von Jo Malone hält der Duft nicht unendlich lang und ist auch nicht annährend so intensiv wie ein Eau de Parfum von Marken wie Chanel. Ich find das eigentlich ganz angenehm wenn Düfte nicht so penetrant sind, aber irgendwie finde ich das für den Preis wiederum irgendwie nicht wirklich angebracht. Was ist eure Meinung dazu? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen