Donnerstag, 15. Januar 2015

Film Empfehlung: Precious - Das Leben ist kostbar


'Precious – das Leben ist kostbar’ läuft nicht aktuell in den Kinos und hat sogar schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Das macht ihn aber keines Falls minder interessant und vor allem wichtig. Deshalb möchte ich ihn euch heute ans Herz legen.


Wenn man den Plot von ‚Precious’ kurz umreißt (Schwarzes, übergewichtiges Mädchen aus Harlem fliegt aufgrund ihrer zweiten Schwangerschaft von der High School und bekommt an einer Alternativ Schule eine zweite Chance) und dann noch den Cast betrachtet (Lenny Kravitz und Mariah Carey), so stellt man sich vermutlich einen auf die Tränendrüse drückenden Hollywood Streifen vor.
Aber Precious ist ganz anders und gerade deshalb so toll. Der Film ist extrem hart und sehr ehrlich. Er ist laut und warm. Ich musste auch beim wiederholten Anschauen immer noch weinen, durfte aber auch immer wieder lachen. Viel wichtiger ist aber, dass man extrem gut unterhalten wird. Ich bin so dankbar, dass der Film einen so doll mitnimmt und dabei auch zu experimentellen Mitteln greift. Das höchste Gütesiegel ist vermutlich, dass mein Vater, dessen Fall solche Filme normalerweise so ganz und gar nicht sind, den komplette Film mitgeguckt hat und noch Tage danach die Charaktere des Films zitiert hat.



Falls Ihr ihn noch nicht kennt, wird’s höchste Zeit, dass ihr euch ‚Precious – Das Leben ist kostbar’ auf eure Filofax Filme Liste setzt! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen